NAD L-53 L53 Stereo DVD-CD Receiver analoger Amplifier Verstärker 2x82 W , Subwoofer Pre-Out, m. FB

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

 

Regulärer Preis: 399,00 €

Sonderpreis: 199,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 2-3 Tage

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

ODER

Kurzübersicht

NAD L-53 L53 Stereo DVD-CD Receiver Amplifier Verstärker m. FB 


Das Besondere am NAD L53: Mit diesem DVD-Receiver hat NAD einen bisher einmaligen Geräte-Typus auf den Markt gebracht: den 2-Kanal-DVD-Receiver. Das Ziel ist einfachste Video- und Musikperformance auf hohem Niveau. Der neue NAD L 53 schafft das spielend indem er die Flexibilität eines DVD- und CD-Players mit dem All-in-one-Konzept eines Stereo-Receivers vereint.


Angezeigter Preis versteht sich als Endpreis zuzüglich Versandkosten.


Das Gerät ist optisch aufbereitet worden und befindet sich in sauberem Zustand. Funktion ist geprüft und gegeben.


Artikelzustand: gebraucht. Gebrauchsspuren können vorhanden sein. Optischer zustand Schulnote 1-. Grobe Fehler oder Beschädigungen sind, falls vorhanden, extra erwähnt und abgebildet.


Versand erfolgt aufwendig verpackt und gut gepolstert als versicherter Paket grundsätzlich mit DHL. 


Artikel unterliegt der Differenzbesteuerung nach § 25 a UStG, die Mehrwertsteuer ist nicht ausweisbar.


Inkl. 12 Monate Gewährleistung.


P.S. Verschenken Sie nicht den Klangpotenzial Ihrer Musikanlage! Unterschätzen Sie nicht den Einfluss der Verbindungskabel auf den Klang! Denken Sie an das passende Zubehör und bestellen Sie hochwertige aber bezahlbare Lautsprecherkabel, Cinchverbindungen, Antennenkabel oder Adapter gleich mit. Individuelle Konfektionierung und Zuschnitt in beliebiger Länge ist möglich. Die Zubehörartikel finden Sie HIER.

NAD L-53 L53 Stereo DVD-CD Receiver analoger Amplifier Verstärker 2x82 W , Subwoofer Pre-Out, m. FB

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

  • Das Besondere am NAD L53: Mit diesem DVD-Receiver hat NAD einen bisher einmaligen Geräte-Typus auf den Markt gebracht: den 2-Kanal-DVD-Receiver. Das Ziel ist einfachste Video- und Musikperformance auf hohem Niveau. Der neue NAD L 53 schafft das spielend indem er die Flexibilität eines DVD- und CD-Players mit dem All-in-one-Konzept eines Stereo-Receivers vereint.

    Wo ist der Markt für derartige Geräte? Mitreißende Live-Konzerte oder Film-Highlights auf DVD und die eigene CD-Musiksammlung möchte jeder gerne genießen - aber nicht jeder hat Lust, sich über eine komplizierte Mehrkanal-Verkabelung, Übergangs-Frequenzen, Pegeleinstellungen und vor allem über die Aufstellung diverser Lautsprecher im Wohnraum Gedanken zu machen. Genau dieses Problem soll der NAD L 53 beheben.

    Mit dem NAD L 53 muss man sich keine Gedanken machen: Er wird wie ein klassischer Stereo-Receiver an zwei Lautsprecher und zusätzlich an den Fernseher oder Plasma-Bildschirm angeschlossen, und schon kann man DVDs und CDs erleben. Als vielseitiger DVD-Player spielt der NAD L 53 zudem VCD und SVCD, JPG, CD-R und CD-RW sowie MP3 und WMA. Für den weiteren Musikgenuss ist ein RDS FM/AM-Tuner mit 30 Speicherplätzen integriert.

    Die kompakten Abmessungen des NAD L 53 schränken seine Leistungsfähigkeit in keiner Weis ein. Im inneren verrichtet hoch entwickelte Verstärkertechnik ihre Arbeit: Aufwändige Stromversorgung, diskreterVerstärkeraufbau (mit 2 x 50 Watt Dauer-Ausgangsleistung an 8 Ohm) und klanglich optimierte Bauteile ermöglichen ein Klangniveau, das man eher von klassischen HiFi-Komponenten kennt. Diese NAD-typisch hohe Klangqualität ermöglicht auch die Verbindung mit hochwertigen Lautsprechern.

    Alle CDs oder DVDs können entweder klassisch in Stereo oder über die virtuelle Surround Funktion (SRS) mit zusätzlicher Räumlichkeit wiedergegeben werden. So lässt sich auch über zwei Lautsprecher ein Surround-ähnlicher Klangraum erleben. Für packenden Tiefgang kann über den integrierten SUB Out Ausgang zusätzlich ein aktiver Subwoofer angeschlossen werden. Selbstverständlich können Sie den NAD L53 auch als ganz normalen DVD-Player im echten Mehr-Kanalbetrieb nutzen indem Sie ihn (über S-Video- und Digitalausgang) an einen 5.1.-, 6.1- oder 7.1-AV-Receiver anschließen.

    Äußerlich stellt sich der NAD L53 als ein Modell der NAD Lifestyle-Serie dar und glänzt mit hochwertiger Metallfront in edlem Titan-Finish und erstklassiger Verarbeitung. Die Bedienung ist, ebenfalls NAD typisch, besonders logisch und einfach - beste Voraussetzung für ein schlichtes, aufgeräumtes Bedien-Layout auf der Vorderseite. Die serienmäßige lernfähige Fernbedienung HTR L 53 liegt gut in der Hand und läßt sich intuitiv gut bedienen. Diese formschöne und schlichte Fernbedienung ersetzt bis zu acht andere Fernbedienungen - z.B. vom Fernseher oder SAT-Receiver - und so wirkt der Couchtisch stets aufgeräumt.

  • Technische Daten des NAD L53:
    • 2 x 50 Dauerausgangsleistung an 8 Ohm, 20Hz-20kHz, bei < 0.08% THD
    • SRS ermöglicht Surround-Raumklang auch mit zwei Lautsprechern
    • Spielt DVD-V, VCD, SVCD, CD, CD-R, CD-RW, MP3, JPG, WMA
    • Progressive Scan Video mit Component Video Ausgang
    • Dual Standard (PAL/NTSCOSD
    • A/V Eingänge (S-Video und Composite)
    • Digital Eingänge (koaxial and optisch)
    • 1 Digital Ausgang (optisch)
    • FM/AM Tuner mit RDS (RS, PT)
    • 30 Stationsspeicher
    • Solide Schraubklemmen für Lautsprecherkabel
    • Vergoldete Ein- und Ausgänge
    • Uhrzeit/Timer
    • Subwoofer Ausgang mit Level Einstellung
    • Lernfähige Fernbedienung HTR L 53 mit beleuchteten Tasten und Makro-Funktion

Stereo Testauszug:

"...bei der Filmwiedergabe machte der elegante Receiver eine sehr gute Figur. Hier kommt vor allem sein rund und warm abgestimmter Charakter zum Tragen. Stimmen klingen natürlich und plastisch, während die Bässe tief hinunter reichen und auch schon ohne Subwoofer eine voluminöse Figur machen. Daneben zeichnet sich der NAD durch seine große räumliche Abbildung aus, die Fragen nach dem fehlenden Surround-Set eigentlich erübrigt..."

"...besonders gefallen hat auch die tolle Centerwiedergabe. Wer schon einmal einen DVD-Spieler über den Mixdown-Ausgang abgegriffen hat, wird wissen, dass Sprachverständlichkeit ein teures Gut sein kann. Und sich über Stunden zu konzentrieren, um den Dialogen zu folgen, kann sehr ermüdend sein. Das ist bei dem NAD aber kein Problem. Stimmen stehen stets im Zentrum, kommen klar und präsent herüber, ohne dabei zu laut zu klingen..."

Fazit:

NADs neuer L53 ist sehr sympathisch! Das einfache Konzept, DVD und Heimkino über zwei Kanäle zu realisieren, geht voll auf. Sein dynamischer, voller Klang, die benutzerfreundliche Bedienung und die hohe Bildqualität lassen schnell vergessen, dass es sich im Grunde genommen um einen Kompromiss handelt. Außerdem stimmt die Stereo-Wiedergabe. Was will man mehr?

Preis/Leistung: exzellent

DVD-Vision Testauszug:

"...die Königsdisziplin der L53 ist eindeutig die Stereo-Musikwiedergabe, die in einem kräftigen, konturierten und sehr natürlichen Klang mit sauberer Höhenstaffelung und druckvollen Bässen resultiert. Auch bei Filmton von DVD gibt sich die Kombination sehr neutral und natürlich sowie bis in oberste Leistungsgrenzen verzerrungsfrei..."

"...sowohl das RGB- als auch das YUV-Bild sind scharf, kontrastreich und frei von Moirebildung oder Rauschen..."

Fazit:

Der NAD L53 ist das ideale Gerät für HiFi-Liebhaber, die neben ihren Audio-CDs auch ab und zu eine DVD genießen möchten. Bei Stereo-Musik klingt der DVD-Receiver sehr gut, für eine packendere Filmtonwiedergabe empfiehlt sich aber der Anschluss eines aktiven Subwoofers.

Preis/Leistung: sehr gut

Heimkino Testauszug:

"...mit einem scharfen Bild und satten Farben verwöhnt der L53 den Filmfan. Dank seiner hochwertigen 192-kHz/24-bit Audiowandler aus dem Hause Crystal ist sein Klang lupenrein, der durch die entsprechende Endstufentechnik mit großzügigem Netzteil unverfälscht an die Schallwandler weitergegeben wird. "Music First" heißt das Motto von NAD, und mit diesem Anspruch sorgt der DVD-Receiver für zufriedene Gesichter und Ohren auch bei anspruchsvollen Musikfans. Im reinen Stereobetrieb staffelt er sehr schön die Instrumente und Stimmen zwischen, vor und neben den Lautsprechern. Den Test mit zugeschaltetem SRS machten wir mit "The Rock" und "King Kong". Direkt aus der Mitte ertönten klar verständlich die Dialoge der Schauspieler, bzw. vom Affen das Brüllen, aus den Frontlautsprechern die sichtbare Filmaction und rund um den Hörplatz die weiteren Sounds der Szene. Fast wie mit einem richtigen 5.1-System. So zum Beispiel das Tosen des Meeres und die metallischen Geräusche des an die Felsen geschleuderten Seelenverkäufers in Kapitel 25 des Affenmärchens, während vorne der überflüssige Ballast vom Schiff fliegt..."

Bewertung:

+ simple Einrichtung
+ sehr gute Wiedergabequalitäten
+ gute Ausstattung

Fazit:

Mit dem L53 kann jedermann zu Hause in den Genuss von tollem Filmsound kommen. Und das auch noch ohne großen technischen oder materiellen Aufwand - außer dem Kaufpreis natürlich!

Spitzenklasse: 1,3

Preis/Leistung: sehr gut

HiFi Test Testauszug:

"...mit einem scharfen Bild und satten Farben verwöhnt der L53 den Filmfan. Dank seiner hochwertigen 192-kHz/24-bit Audiowandler aus dem Hause Crystal ist sein Klang lupenrein, der durch die entsprechende Endstufentechnik mit großzügigem Netzteil unverfälscht an die Schallwandler weitergegeben wird. "Music First" heißt das Motto von NAD, und mit diesem Anspruch sorgt der DVD-Receiver für zufriedene Gesichter und Ohren auch bei anspruchsvollen Musikfans. Im reinen Stereobetrieb staffelt er sehr schön die Instrumente und Stimmen zwischen, vor und neben den Lautsprechern. Den Test mit zugeschaltetem SRS machten wir mit "The Rock" und "King Kong". Direkt aus der Mitte ertönten klar verständlich die Dialoge der Schauspieler, bzw. das Brüllen des Affen, aus den Frontlautsprechern die sichtbare Filmaction und rund um den Hörplatz die weiteren Sounds der Szene. Fast wie mit einem richtigen 5.1-System. So zum Beispiel das Tosen des Meeres und die metallischen Geräusche des an die Felsen geschleuderten Seelenverkäufers in Kapitel 25 des Affenmärchens, während vorne der überflüssige Ballast vom Schiff fliegt..."

Bewertung:

+ simple Einrichtung
+ sehr gute Wiedergabequalitäten
+ gute Ausstattung

Fazit:

Mit dem L53 kann jedermann zu Hause in den Genuss von tollem Filmsound kommen. Und das auch noch ohne großen technischen oder materiellen Aufwand - außer dem Kaufpreis natürlich!

Spitzenklasse: 1,3

Preis/Leistung: sehr gut

Stereoplay Testauszug:

"...mit herkömmlichen CDs spielte der Zwitter dermaßen gut, dass selbst deutlich teurere AV-Receiver hier das Nachsehen hatten. Der NAD klang ausgeglichen und bewegt-lebendig: Stimmen, etwa die von Rebekka Bakken auf "Is That You?", brachte er mit einer tollen Intensität. Tendenziell eine sehr schöne, anheimelnde Spielweise an den Tag legend, schaffte er es gleichzeitig, die Aufnahmeräume vorstellbar nachzuzeichnen. Mit seinen satten 2 x 82 Watt Sinus verfügte der L 53 über genügend Leistungsreserven, um auch anspruchsvollen Boxen beeindruckende Pegel abzubringen..."

"...die Sensation aber war das Bild. Der Player lieferte ein Video mit unbändiger Strahlkraft und Schärfe. Bewegungsabläufe waren ruckfrei und ohne Artefakte..."

Fazit:

Genialer 2-Kanal-DVD-Receiver für einfachstes Heimkino mit nur 2 Boxen. Superber, ansprechend warmer Stereoklang und ein fantastisches, scharfes Bild. Eine Top-Alternative für alle, denen zwei Boxen genug sind.

Klang: Obere Mittelklasse

Gesamturteil: gut

Preis/Leistung: sehr gut

Zusatzinformation

Farbe / Color Titan / Titan
Gewicht 7
Lieferzeit 2-3 Tage
Condition used
EAN Nein

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Arcam AVP700 AVP-700 HDMI XLR High-end 7.1 Surround-Vorstufe Prozessor Heimkino Preamp NP:2175,-€

Arcam AVP700 AVP-700 HDMI XLR High-end 7.1 Surround-Vorstufe Prozessor Heimkino Preamp NP:2175,-€

Regulärer Preis: 699,00 €

Sonderpreis: 459,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 2-3 Tage
   

Artikelschlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.